Frauke Ihlow

Praxis für Heilpraktische Psychotherapie in Berlin-Schöneberg, Kurzzeittherapie, Hypnotherapie, EMDR, Wingwave-Coaching

Hier geht es um Sie,

um Ihre Ziele, Ihre Probleme und Gefühle.

Ich stelle Ihnen den Raum, mein Einfühlungsvermögen und eine Vielzahl von therapeutischen Methoden zur Verfügung, um Ihnen dabei zu helfen, Ihrem Lebensglück näher zu kommen.

Dazu gehört das Herausarbeiten Ihrer Ziele genauso, wie die Auseinandersetzung mit Symptomen, die Sie daran hindern, Ihr Leben zu genießen und es mit voller Tatkraft zu bewältigen.

Ich lade Sie ein, sich auf den Folgeseiten über meine psychotherapeutischen Methoden zu informieren.

In der heutigen Zeit gibt es einige sehr leistungsstarke Verfahren der Kurzzeittherapie.  Ich unterstütze Sie vor allem mit Hypnotherapie, EMDR (Traumatherapie) und EMI (eye movement integration).

Sollte Ihr Anliegen eher im Coaching Bereich liegen, sind dafür vor allem die Hypnose und das Wingwave-Coaching geeignet.

Ein kleines Spezialgebiet ist die Geburtsvorbereitung mit Hypnose, auch darüber mehr auf den Folgeseiten.

 

Ängste überwinden

  • Prüfungsangst

Mit Ruhe und Gelassenheit die anstehende Prüfung meistern:

In allen möglichen Lebenslagen, egal, ob es sich um eine schriftliche oder mündliche Prüfung handelt, ob es die Abiprüfung, die Führerscheinprüfung ist, ob die Prüfung in der Schule, der Uni oder ganz woanders stattfindet, Sie lernen, wie Sie diesen besonderen Augenblick in Ihrem Leben bewältigen können. Auch die Ängste in Bezug auf die Führerscheinprüfung sind behandelbar. Dazu gehören auch Blockaden bei der Vorbereitung und die berühmte Angst vor dem Blackout während der Prüfung.

Ängste überwinden und wieder Freude am Lernen haben, ist das Ziel.

  • Lampenfieber

Mit Vorfreude und hoher Konzentration den eigenen Auftritt erwarten:

Der Stress und die Nervosität bei einem Auftritt ist manchmal so hoch, dass man am liebsten absagen würde, dann ist es Zeit, sich helfen zu lassen. Ein bisschen Aufregung gehört meist dazu, aber keine Panik!

  • Flugphobie

Entspannt einsteigen, abheben, die Welt von oben sehen, sinken, landen:

Flugangst kann sehr belastend sein und viele unangenehme Auswirkungen auf das eigene Leben haben. Oft ist ein Flug die Eintrittskarte zu einem schönen erholsamen Urlaub. Was aber, wenn man schon bald an den Rückflug denkt und die Angst immer größer wird?
Oder Sie müssen fliegen, weil es zu Ihrem beruflichen Alltag gehört?
Sowohl Hypnotherapie, als auch Wingwave-Coaching haben sich für diese Indikation als sehr hilfreich erwiesen.

  • Hundeangst

und viele weitere Phobien,

um noch einige Beispiele zu nennen, Angst vor dem Zahnarztbesuch, vor Spinnen, oder was auch immer, so sehr, dass Sie ein damit verbundenes Ereignis lieber meiden möchten, dann ist es Zeit, sich helfen zu lassen.


Vergangenheitsbewältigung

Fast jeder Mensch möchte irgendwann herausbekommen, warum er "so" geworden ist.

Er kann spüren, dass viele der aktuellen Probleme etwas mit seiner Kindheit zu tun haben, der Schulzeit oder dem Elternhaus.

Man bekommt aus dieser Zeit seine Ausrüstung für das ganze Leben mit. Vieles davon ist sehr wertvoll und schätzenswert, aber nicht alles.

Ich glaube, jeder von uns hat auch Handicaps mitgenommen, für die es eigentlich keinen Grund gibt.

Es fühlt sich gut an, in der Therapie noch einmal diese frühen Zeiten zu würdigen und das, was inzwischen zu Ballast wurde, dann aus dem eigenen System herauszuwerfen.  

Beziehungsprobleme

  • Liebeskummer
  • Probleme in der Beziehung
  • Selbstwertprobleme
  • Ärger auf Arbeit, mit dem Chef, der Chefin oder den Kollegen
  • Probleme mit den Eltern, den Kindern
  • Probleme mit dem eigenen Körper bis hin zur
  • Krankheit

 

EMDR: Trauma-Bearbeitung

Ihnen ist etwas Schlimmes zugestoßen,

Sie haben nicht damit gerechnet und da ist es passiert, mit schrecklichen Folgen für Sie, für Ihr Leben?

Sie träumen davon, Situationen, die mit diesem Ereignis verknüpft sind, wieder souverän meistern zu können, ohne in Angstzustände zu geraten, in Tränen auszubrechen oder sich ganz starr und handlungsunfähig zu fühlen?

Dieses Schlimme ist völlig subjektiv, es kann eine niederträchtige Bemerkung gewesen sein, ein Unfall, eine Katastrophe oder auch etwas, was lange anhielt, Missbrauch, unsichere Lebensumstände um nur ein paar Beispiele zu nennen.

... Jetzt haben Sie es hinter sich, Sie haben alles gut gemacht und diese schlimme Situation von außen betrachtet bewältigt, aber in Ihnen wütet der verletzte Teil. Er will sich nicht beruhigen und führt immer wieder zu heftigen Gefühlsausbrüchen oder auch dem Gegenteil, auf jeden Fall bringt er Sie in einen Gefühlszustand, den Sie so normalerweise nicht von sich kennen.

Wenn sie dies bemerken, wird es Zeit, sich helfen zu lassen.